Das leicht verquere Sammelsurium

Hier finden Sie Kurzgeschichten, Porträts, Kolumnen und Zitate sowie ein nicht immer ganz ernst gemeintes Zürcher Wörterbuch. Ein amüsantes Quiz ist nebst Gedankensprüngen hinzugekommen.

Geprägt sein sollen die Seiten aber von vorerst acht Schwerpunktthemen.

ZuerichDa ist einmal "meine" Stadt Zürich mit ihren Gebäuden und Persönlichkeiten, zu finden unter "Paradeplatz".

Dann soll es sich aber auch um Leisetreter handeln, die sich auf Samtpfoten in unser Herz geschlichen haben. Primär sind natürlich Katzen gemeint. Andere vier- und zweibeinige Zeitgenossen sollen hier aber durchaus auch ein lauschiges Plätzchen erhalten. Mehr dazu in der "Geschichtenkiste".

Das natürlich unvollständige Zürcher Vokabular könnte mitunter auch Nicht-Zürcher sprachlich "assimilieren". Hoffentlich Amüsantes im "Wörterbuch".

Ich erlaube mir weiter, meinen Gedanken queren Lauf zu lassen, und das muss sowohl a- als auch politisch sein. Die regelmässigen Kolumnen sind meist zeitgemäss, weshalb seitlich der "Kolumnenkiste" auf Aktualisierungen und Archiviertes hingewiesen sei.

Tierisch könnte es auch einmal beim fünften Standbein abgehen, wenn aktuell Geschriebenes oder Gesprochenes zu einer denkbaren Pause oder zu mitunter queren Gedanken führen könnte. "Denkpausen" eben.

Dann wäre da noch das derzeit drittjüngste Kind: Ein sprachlicher Plauschparcours durch Zürich. Wegweiser ist natürlich die "Quiz-Kiste". Viel Vergnügen!

Und noch zu den Benjaminen. "Gedankensprünge" seien mir zu Gelesenem, Gehörtem oder auch Gesehenem erlaubt. Noch nicht ganz pflückreif ist der "Züri-Dip", das Eintunken in die Sosse ist aber höchstens eine Zeitfrage.

Und zum Schluss: Ich übersetze in meiner Schreibstube auch gerne Texte in unser für fremde Ohren vielleicht eigenwilliges Zürcher Idiom. Womit wir noch einmal beim Kontaktformular wären.

Bis bald!

Marc Bellevue

Nach langem Leiden friedlich eingeschlafen am 17. September 2016 - Requiescat in pace!